Freitag, 17 Juni 2011 13:10

Faszientraining

Faszientraining
Faszien sind Gewebsschichten, die den Körper sowohl als Ganzes umhüllen, als auch seine
einzelnen Teile. So bilden sie ein Netzwerk, welches unserem Körper Form gibt, ihn stützt
und hält, und kraftvolle, geschmeidige Bewegungsabläufe ermöglicht. Unser Alltag ist
geprägt von langem Sitzen, Stehen und monotonen Bewegungen. Das hat starke
Auswirkungen auf das fasziale Gewebe: Es kommt zum Verkleben und Verfilzen der
Faszien, da sie kaum in ihrem vollen Potential genutzt werden. Aber auch der natürliche
Alterungsprozess, sowie Stress, sehr oft wiederholte, gleichförmige Bewegungen (Bsp.:
Joggen, Tennis, …) und zu wenig Wasser führen zu steifen, unelastischen Faszien.
Natürliche Bewegungsabläufe werden eingeschränkt, und es kommt zu Schmerzen,
Verspannungen, hoher Verletzungswahrscheinlichkeit und Fehlhaltungen.
Im Faszientraining wollen wir dem mit unterschiedlichen Übungen entgegenwirken,
Gelenke mobilisieren, Spannungen in Muskeln und Faszien senken und somit für den
ganzen Körper einen guten Ausgleich zum Alltag schaffen.
Read 9748 times Last modified on Sonntag, 15 Dezember 2019 10:04
More in this category: « Eltern-Kind Turnen Kinderturnen »